Biking

Das Erholungsgebiet von Ritom-Piora bietet den Mountain Biker viele Möglichkeiten:

ROUTE 65 "GOTTARDO BIKE", 2. ETAPPE AIROLO-OLIVONE, 44 km (1'200m Höhenunterschied)
Ab Airolo bis am Lago Ritom aund weiter Richtung Passo dell'Uomo. Dann geniessen Sie die lange Abfahrt bis Olivone.

ANDERMATT - LAGO RITOM 45 km (1'560 
Höhenunterschied)
Die Strecke führt zunächst über den Gotthard-Pass (2091m) ins Tessin. Danach fährt man durch das Val Canaria Richtung Airolo. Dort folgt man der "Strada alta" nach Altanca, von wo der Weg zum Lago Ritom hochführt.

LAGO RITOM - OLIVONE 30 km (500 
Höhenunterschied)
Entlang dem Ritom See und den Lago Cadagno hinter sich lassend, erreicht man den Passo dell’ Uomo. Auf dieser wunderschönen Strecke erschliesst sich einem das fantastische Panorama über das Val Piora. Geht man den Weg weiter, erreicht man den Passo del Lucomagno, von wo man durch das Valle Santa Maria nach Olivone hinuntersteigt.

OLIVONE - BIASCA 25 km (220 
Höhenunterschied)
Die letzte Etappe führt durch das Valle di Blenio, auch Valle del Sole genannt, welches vor allem für seine antiken Kirchen aus der Römerzeit bekannt ist. Die bekanntesten davon befinden sich in Olivone, Aquila, Torre und Malvaglia. Der Ausflug endet in Biasca, von dort aus erreicht man dann rasch mit dem Zug den Lago Maggiore.

Der Naturlehrpfad Lago Ritom kann nicht mit dem Mountainbike befahren werden, dieser ist ausschliesslich für Spaziergänger reserviert. Bitte tragen Sie Sorge zur Natur!

Andere Möglichkeiten auf der Website der Projekte BikeArena/St.Gotthard und Schweiz Mobil.